EXHIBITION

KUNSTSOMMER * KUNSTVEREIN OBERHAUSEN 19.06 - 30.10.2005

Am 19. Juni 2005, 14.00 Uhr c.t. eröffnet der Kunstverein Oberhausen den KUNSTSOMMER 2005 – KUNST IN DER GARAGE im Drei-Städte-ECK an der Mühlenstraße in Oberhausen-Dümpten in Zusammenarbeit mit der Galerie Peter Tedden/Düsseldorf. Während in den zurückliegenden Jahren einer innovativen Künstlergeneration der Kunsthochschulen aus Düsseldorf, Berlin, Kassel und Münster mit der Garage eine Plattform geboten wurde, auf der sie Einblicke in Entwicklungsprozesse neuzeitlicher Kunstentwicklung vorwiegend an deutschen Hochschulen ermöglichten, präsentiert der KUNSTVEREIN OBERHAUSEN erstmalig im Garagenprojekt mit der AKI ENSCHEDE – ACADEMY OF ART AND DESIGN eine Kunsthochschule des benachbarten Auslandes. Studierende und „Master of Fine Art“ der AKI und des Dutch Art Institut (DAI) werden im Zeitraum vom 19. Juni – 3. September 2005 in der Garage und anderen Standorten in Oberhausen in drei Ausstellungen Einblicke in künstlerische Prozesse neuzeitlicher Kunstentwicklung ermöglichen. An dieser Hochschule studieren Künstler und Künstlerinnen nicht nur aus den Niederlanden und allen EU- Ländern, sondern auch aus Übersee.

Orte der Veranstaltungen
Galerie Tedden-Garage
Mühlenstr. 125, 46047 Oberhausen
Theater Oberhausen
Ebertstr. 82, 46045 Oberhausen

Öffnungszeiten
1. Zyklus 19.06. – 25.07. Garage Mühlenstraße
2. Zyklus 31.07. – 03.09. Garage Mühlenstraße
3. Zyklus 03.09. – 30.10. Theater Oberhausen
jeweils Samstag u. Sonntag von 13.00 - 17.00 Uhr
und im Theater während der Spielzeiten.

Kunstverein Oberhausen
Fon: 0208-208410 oder 0171- 2052250
email: ortwin.goertz@t-online.de
Galerie Tedden
Fon: 0208-870427 oder 0201-133528
email: info@galerie-tedden.de